15. März 2014

Quito, die höchstgelegene Hauptstadt der Welt

Als nächstes Land stand Kolumbiens Nachbar Ecuador auf unserem Reiseplan. Quito, die höchstgelegene Hauptstadt der Welt, begrüßte uns gleich mit strömendem Regen und erfrischenden 15 Grad. Zu unserer Unterkunft im […]

Adiós Kolumbien!

Wenn man an Kolumbien denkt, denken die meisten wahrscheinlich zuerst an Drogen und Kriminalität. Bevor wir nach Kolumbien kamen, hatte ich auch ein wenig Bedenken bezüglich der Sicherheit. Aber Polizei […]

12. März 2014

Medellin – einst die gefährlichste Stadt der Welt

Medellin, die zweitgrößte Stadt Kolumbiens, galt Anfang der 90er als die gefährlichste Stadt der Welt und besaß die höchste Mordrate weltweit. Der Drogenhandel bestimmte das Bild der Stadt und der […]

4. März 2014

Auf den Karibikinseln San Andrés und Providencia

Dass wir während unserer Reise auch in die Karibik kommen, hatten wir eigentlich nicht geplant. Aber die kolumbianischen Inseln San Andres und Providencia lagen ja fast auf dem Weg und […]

2. März 2014

Cartagena eine der schönsten Kolonialstädte Südamerikas

Cartagena’s Altstadt gilt als die schönste Kolumbiens. Die Stadt liegt an der Karibikküste und hat den größten Hafen Kolumbiens. Innerhalb der alten, dicken Stadtmauern im historischen Stadtviertel spazierten wir durch […]

28. Februar 2014

Karneval in Barranquilla

Ziemlich kurzfristig entschieden wir uns zum Karneval nach Barranquilla zu fahren. Barranquilla ist mit über 1 Mio. Einwohnern die viertgrößte Stadt Kolumbiens. Es gibt zwar nicht viele Sehenswürdigkeiten, aber einmal […]

25. Februar 2014

Tayrona Nationalpark

Von San Gil fuhren wir mit dem Nachtbus in 12h nach Santa Marta an der Karibikküste und von hier noch eine kurze Taxifahrt bis zum Fischerdorf Taganga. Es liegt in einer […]

21. Februar 2014

San Gil und Barichara

Unsere Zeit in Bogotá neigte sich dem Ende zu und mit Angie und ihrer Freundin Yury wollten wir gemeinsam das letzte Wochenende in San Gil verbringen. San Gil gilt als die […]

8. Februar 2014

Die Kolonialstadt Villa de Leyva

Samstag früh um 4:30 Uhr klingelte unser Wecker, denn zusammen mit Angie wollten wir einen Wochenendausflug nach Villa de Leyva machen. Laut Reiseführer ist es eine der schönsten kolonialen Städte […]

1. Februar 2014

Bogotá, die Hauptstadt Kolumbiens

Fast zwei ganze Tage dauerte die Reise von Samoa nach Südamerika und wir überquerten dabei auch die Datumsgrenze. Wir flogen am 31. Januar nachmittags von Apia 4h nach Auckland in […]

16. Januar 2014

Talofa Samoa!

Von Christchurch flogen wir über Auckland in die Südsee, nach Samoa. Samoa besteht aus mehreren Inseln, die 2 größten sind Upolu und Savaii. Wir landeten in Apia (auf Upolu), mit […]

Good Bye New Zealand!

Über 6 Wochen waren wir im Land der Kiwis unterwegs und haben dabei mehr als 5500km mit dem Camper zurückgelegt. Leider haben wir diese scheuen Vögel aber nicht zu Gesicht […]

14. Januar 2014

Christchurch – 3 Jahre nach dem Erdbeben

Unsere Campertour auf der Südinsel Neuseelands ging nach 3,5 Wochen zu Ende und wir gaben den Camper in Christchurch bei CampaSouth wieder ab. Bei Glen und Esther, einem sehr netten […]

13. Januar 2014

Seerobben bei Kaikoura

So viele Seerobben auf einem Fleck hatten wir bisher noch nicht gesehen! Auf den Felsen und im Meer am Ohau Point auf dem Weg nach Kaikoura wimmelte es nur so […]

10. Januar 2014

Mit dem Fahrrad durch die Marlborough Weinregion

Die Region Marlborough ist das größte Weinanbaugebiet Neuseelands, da es hier die meisten Sonnenstunden gibt. Man findet aber nicht nur Weinberge sondern auch ein Fjordgebiet, die Marlborough Sounds. Von Nelson […]